AESF 2022

from Friday, 20 May 2022 (11:30) to Saturday, 21 May 2022 (15:00)


        : Sessions
    /     : Talks
        : Breaks
20 May 2022
21 May 2022
AM
11:30
Tagungsmanagement (until 12:30) ()
09:00
Vortragssession (until 10:30) ()
09:00 Reliabilität und faktorielle Validierung eines Verfahrens zur Erfassung der Beziehungsgestaltung im Klassenraum an Förderschulen der Emotionalen und sozialen Entwicklung - Tijs Bolz (Universität Oldenburg; Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik; Sonder- und Rehabilitationspädagogische Psychologie) Viktoria Pöchmüller (Universität Oldenburg; Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik; Pädagogik und Didaktik bei Beeinträchtigungen des Lernens)   ()
09:20 Simulation computerbasierter adaptiver Power-Tests basierend auf Speed-Test-Daten - Nikola Ebenbeck   ()
09:40 Wirksamkeit einer Videoinstruktion zur Trendbestimmung mittels Tukey Tri-Split zur Interpretation von Lernverlaufsgraphen - Jana Jungjohann   ()
10:00 Statistische Power von Piecewise Regressions in kontrollierten Einzelfallexperimenten zur Reduktion von Verhaltensproblemen - Jürgen Wilbert   ()
09:00
Vortragssession (until 10:30) ()
09:00 Prädiktoren eines Recall-Bias im emotionalen Erleben von Schüler*innen in der Adoleszenz - Philipp Schmidt   ()
09:20 Are the kids allright? Untersuchung des Wohlbefindens von Schüler*innen der vierten und sechsten Schulstufe in Zeiten von COVID-19 unter Berücksichtigung individueller Faktoren und sozialer Unterstützungsfaktoren. - Franziska Reitegger (Universität Graz, Inclusive Education Unit)   ()
09:40 Was erfassen wir eigentlich (nicht)? – Deduktive Inhaltsanalyse bestehender Fragebögen zur Erfassung von Einstellungen zur Inklusion - Timo Lüke (Karl-Franzens-Universität Graz) Bodo Przibilla   ()
10:00 Qualitative Evaluation des Familienklassenzimmers in MV - Joachim Köhler (Universität Greifswald, Institut für Erziehungswissenschaften)   ()
09:00
Vortragssession (until 10:30) ()
09:00 Wie unterscheiden sich Schüler:innen mit Migrationshintergrund hinsichtlich ihrer sozialen Partizipation von Schüler:innen ohne Migrationshintergrund? - Niklas Hamel (Bergische Universität Wuppertal)   ()
09:20 Bezugsnormorientierungen von Lehrpersonen – Erprobung eines erweiterten Messinstruments - Kristina Raich   ()
09:40 Die Urteilsgenauigkeit von Studierenden bei der Einschätzung der Schwierigkeit mathematischer Aufgaben – Konstruktion und erste Ergebnisse eines Testinstrumentes - Thea Radke   ()
10:00 Wie viel Risiko steckt im Risiko? Die Prädiktivität von vorschulischen Risiken für die schulische Leistungsentwicklung - Nadine Poltz (Inklusionspädagogik, Universität Potsdam)   ()
10:30 --- Kaffeepause (Lichthof) ---
11:00
Vortragssession (until 12:30) ()
11:00 Die Bedeutung von Lehrkraftvariablen für die Leseleistung von Grundschülerinnen und –schüler im inklusiven Unterricht - Susanne Schnepel   ()
11:20 Das Bildungssystem mit Lese-Rechtschreibschwäche bewältigen: Welche Kompensationsmechanismen lassen sich identifizieren? - Susanne Hisgen (Universität zu Köln)   ()
11:40 Effekte eines (sub-) lexikalischen Lesetrainings mit und ohne KlasseKinderSpiel auf das Lesen und Verhalten von Kindern mit Lese- und Verhaltensschwierigkeiten mit Deutsch als Zweitsprache - Markus Spilles (Bergische Universität Wuppertal) Delia Vilz (Universität zu Köln )   ()
12:00 Förderung eines textbezogenen Sichtwortschatzes in einem Literaturprojekt für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - Marc Tebbe (Universität Bielefeld)   ()
11:00
Vortragssession (until 12:30) ()
11:00 Berufliche Belastungen und Burnout-Symptome bei Betreuungspersonen in Behinderteneinrichtungen Bunte Farben - Annalisa La Face (Universität Graz, Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung, Arbeitsbereich für Inklusive Bildung und Pädagogische Psychologie) Dominik Pendl (Universität Graz, Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung, Arbeitsbereich für Inklusive Bildung und Pädagogische Psychologie)   ()
11:20 Einflussfaktoren auf die Diagnosekompetenz von Lehrkräften - Luisa Wagner   ()
11:40 Ändern Lehrkräfte ihre Leistungserwartungen an eine*n Schüler*in, wenn diese*r ausdrücklich als "lernbehindert" bezeichnet wird? Eine randomisierte experimentelle Studie mit Regelschullehrkräften und Sonderpädagog*innen - Linda Kashikar   ()
12:00 Wirkung kognitiv-behavioraler Kurzinterventionen auf mathematikbezogene State-Angst und Mathematikleistung – erste empirische Befunde einer experimentellen Online-Studie mit Studierenden - Ante Pavic Linda Kuhr   ()
PM
12:30
Tagungsmanagement (until 13:00) ()
13:00
Vortragssession (until 14:30) ()
13:00 Open Science-Praktiken von Forschenden in der Sonder- und Inklusionspädagogik - Timo Lüke   ()
13:20 Wie lässt sich die (Un-)Genauigkeit von Lehrkrafteinschätzungen des subjektiven Wohlbefindens von Schüler*innen in inklusiven Schulen erklären? - Carmen Zurbriggen (University of Luxembourg) Lena Nusser (Leibniz Institut für Bildungsverläufe LIfBi)   ()
13:40 Eine Frage der Ansteckung?! Prävalenz von Verhaltensproblemen nach 2 Jahren Pandemie und Ihre Erklärbarkeit durch familiäre Belastung - Christian Huber   ()
14:00 Die Wahrnehmung des Schulalltages aus der Perspektive von Schüler:innen mit internalisierenden Verhaltensweisen – eine qualitative Interviewstudie - Ella Baer Jannis Bosch   ()
14:30 --- Pause (Lichthof) ---
14:40
Posterrundgang und Kaffeepaue (Lichthof) (until 16:15) ()
14:40 Digitale Selbsthilfe für Studierende mit LRS optimieren- Ein Projekt der Selbsthilfegruppe FeLS im Landesverband Studieren mit LRS - Bettina Kaiser-Lüftner (Universität zu Köln ) Isabel Gürcay (Universität zu Köln)   ()
14:42 Lehrkraftfeedbackbezogene Homophilie? - Philipp Nicolay   ()
14:44 Trauma-sensitive Assessment and Intervention of Students with Refugee Backgrounds in Inclusive Secondary Schools in Germany - Mrs Eva Lembke (Bergische Universität Wuppertal) Mr Tobias Becker (Bergische Universität Wuppertal)   ()
14:46 Einflussfaktoren auf den Entscheidungsprozess von Lehrkräften bei der Implementation schulischer Präventions- und Interventionsmethoden - Johannes Weber   ()
14:48 Cliffhanger als gewinnbringendes Stilmittel bei der Leseförderung? - Markus Spilles   ()
14:50 Social Robots in der Inklusion: Effekte einer Förderung sozial-emotionaler Kompetenz und sozialer Partizipation durch einen sozialen Roboter - Gino Casale Mrs Mia Schrage (Bergische Universität Wuppertal)   ()
14:52 RISH: Online-Zeitschrift für Rehabilitation, Inklusion, Sonderpädagogik und Heilpädagogik in der Schule - Pawel R. Kulawiak   ()
14:54 Leistungsanforderungen in der Schule - Saskia Prediger   ()
14:56 Soziale Kompetenzen im Kooperativen Lernen und die Rolle des Peer-Einflusses - Corinna Hank (Bergische Universität Wuppertal)   ()
14:58 Schulische Partizipation und kombinierte Risikobelastungen körperlich-motorischer und emotional-sozialer Entwicklung - Carolyn Lübbehusen   ()
15:00 Darf es noch etwas unklarer sein? Ordnungsversuche im Begriffschaos zur sachlichen Bezugsnorm - Maximilian Barth   ()
15:02 Dynamik - Dynamisches Testen als Perspektive für förderdiagnostische Entscheidungen in der Schule - Lydia Küttner Fiona Ladisch Alea Kreyes Linda Kuhr   ()
15:04 Prozessdiagnostik bei internalisierenden Verhaltensauffälligkeiten: Der Einsatz von DBRselbst bei Schülerinnen und Schülern mit sozialer Unsicherheit - Simone Weber   ()
15:06 Wie finden Lehrkräfte eigentlich Tim, einen Schüler mit externalisierenden Verhaltensstörungen? - Theresa Maria Steiner   ()
15:08 Eine Betrachtung des Zusammenhangs von Bullying, psychologischen Grundbedürfnissen sowie Unterrichtsdesign und Lehrkraftverhalten - Christian Drengk (Leibniz Universität Hannover)   ()
15:10 Förderung bei gleichzeitig auftretenden Lern- und Verhaltensschwierigkeiten - ein systematisches Literaturreview - Taina Gabriel (Leibniz Universität Hannover; Institut für Sonderpädagogik)   ()
15:12 Interventionsprogramme bei Bullying - Anika Conring   ()
15:15 Alltagsintegrierte Sprachförderung mit mehrsprachig aufwachsenden Vorschulkindern - das Projekt „Basisfähigkeiten stärken“ - Jannika Böse (Technische Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften, Fachgebiet Sprache und Kommunikation)   ()
15:15 Anwendung des deutschen LITMUS-QU-NWR bei mehrsprachigen Kindern mit geringer Kontaktdauer zur deutschen Sprache - Alexandra Niephaus   ()
15:15 Evaluierung datengestützter Entscheidungsfindung von Lehrpersonen im mathematischen An-fangsunterricht - ein Mixed-Methods-Design (MMD) - Nicole Reinsdorf   ()
15:15 Professionalisierung des Einsatzes von Sprachfördertechniken von Lehramtsstudierenden – Ein Seminarkonzept - Katharina Hoge   ()
15:15 „Wissen schafft LehrKRAFT“ – Ein wissenschaftlicher Podcast als niedrigschwelliges Angebot für Lehrkräfte - Jennifer Karnes   ()
16:15
Vortragssession (until 17:45) ()
16:15 Die Tendenz der „Big Five“ auf die interprofessionelle Kooperation in inklusiven Settings an Gymnasien - Verena Butschkau (TU Dortmund, Partizipation bei Beeinträchtigung des Lernes)   ()
16:35 Stigmatisierung von Schüler*innen mit Förderbedarf in inklusiven Schulsettings: Ergebnisse einer experimentellen Studie zum Einfluss von Behinderungsart, Ursachenzuschreibungen und Aussicht auf Lernerfolg - Michelle Grengel (Technische Universität Dortmund, Fakultät Rehabilitationswissenschaften (Fachgebiet Qualitative Forschungsmethoden und strategische Kommunikation für Gesundheit, Inklusion und Teilhabe))   ()
16:55 Typen der Aufgabenverteilung von Regelschul- und sonderpädagogischen Lehrkräften in inklusiven Schulen der Sekundarstufe I - Jacquelin Kluge (Bergische Universität Wuppertal)   ()
17:15 Separativer und inklusiver Kontext, Unterrichtsqualität und Merkmale der Lehrkraft: Auswirkungen auf die Schülerinnen und Schüler auf der Sekundarstufe I (SinUS) - Elisabeth Moser Opitz Eva-Maria Holzer (Universität Zürich)   ()
16:15
Vortragssession (until 17:45) ()
16:15 Der Einfluss der Ausbildungs- und Berufsbiografie auf die Studienwahlmotivation von Sonderpädagogik-Studierenden - Sabine Zingg   ()
16:35 Review Psychomotoriktherapie - Anja Solenthaler (Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik)   ()
16:55 Wohlbefinden und Anforderungsbewältigung von Jugendlichen mit ADHS-Symptomen und die Rolle ausgewählter Schutzfaktoren - Annette Krauss (Interkant. Hochschule für Heilpädagogik, Zürich)   ()
17:15 Kompetenzen und Ressourcen von Jugendlichen mit ADHS – eine Untersuchungsreihe aus der Perspektive der Positiven Psychologie - Sören Lüdeke   ()
17:45
Tagungsmanagement (until 18:15) ()
19:00
Tagungsmanagement (until 22:00) ()
12:30
Tagungsmanagement (until 13:00) ()